Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

Industrie und Klimaschutz: Großer Teil des Förderkuchens nach Oberösterreich

Von Dietmar Mascher,  28. November 2023 20:00 Uhr
Industrie und Klimaschutz: Großer Teil des Förderkuchens nach Oberösterreich
voestalpine und Chemiepark: Hier soll die Transformation Richtung Klimaneutralität besondere Effekte erzielen. Bild: VOLKER WEIHBOLD

LINZ/WIEN. Weg vom CO2: voestalpine, Amag, LAT Nitrogen und Hatschek bekommen Zuschlag

Drei Milliarden Euro will die Bundesregierung bis 2030 in die Transformation der Industrie Richtung Klimaneutralität stecken. Jetzt wurde die erste Tranche von 157,7 Millionen Euro de facto zugeteilt. Und Oberösterreich bekommt dabei zwei Drittel vom ersten Kuchenstück. Zumindest wenn die Förderkommission den Vorschlägen der Jury folgt, was Formsache sein dürfte.