Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


Drei Mühlviertler Traditionsbaufirmen werden eins: Hehenberger, Kumpfmüller und Resch fusionieren

Von Thomas Fellhofer,  05. Dezember 2022 20:05 Uhr
Fusion in der Baubranche im Oberen Mühlviertel
Die Inhaber der drei Baufirmen Franz Wöss, Fritz Resch, Georg Kumpfmüller (v.l.) Bild: Werk

PEILSTEIN/LEMBACH/ULRICHSBERG. Knalleffekt in der Baubranche im Bezirk Rohrbach: Die Traditions-Baufirmen Resch aus Ulrichsberg, Hehenberger aus Peilstein und Kumpfmüller aus Lembach werden künftig als eine gemeinsame Firma auf dem Markt auftreten. Darüber wurden am Montag die knapp 500 Mitarbeiter in einer gemeinsamen Veranstaltung informiert. 

„Jede der drei Baufirmen ist für sich alleine gut aufgestellt und kann aus einer Position der Stärke heraus agieren. Aber gemeinsam haben wir deutlich bessere Möglichkeiten, unsere Marktchancen zu nützen. Wir machen daher aus drei starken Betrieben für unsere Kunden und Mitarbeiter ein gemeinsames, großes, schlagkräftiges und attraktives Bauunternehmen”, erklärt Georg Kumpfmüller, alleiniger Eigentümer von Kumpfmüller Bau sowie zukünftiger Gesellschafter und Geschäftsführer des