Lade Inhalte...

Wirtschaft

"Dramatisch": Sieben Ziegelwerke in Oberösterreich werden stillgelegt

Von Alexander Zens  22. September 2022 22:28 Uhr

"Dramatisch": Sieben Ziegelwerke in Oberösterreich werden stillgelegt
Die Jobs von rund 350 Mitarbeitern wackeln.

LINZ. Wegen enormer Steigerungen der Energiepreise und eines Markteinbruchs legen fünf oberösterreichische Ziegelproduzenten ihre Werke in den nächsten Monaten sukzessive still. Rund 350 Mitarbeiter sind betroffen.

  • Lesedauer etwa 1 Min
In normalen Jahren fahren Oberösterreichs Ziegelhersteller ihre Werke im Winter für beispielsweise zwei Wochen herunter, um Anlagen zu warten und zu reparieren. Doch normal ist derzeit nichts. Schon im Herbst werden sukzessive Werke stillgelegt, im Jänner werden dann alle sieben Standorte der Unternehmen Senftenbacher und Danreiter im Innviertel, Eder in Peuerbach und Weibern, Klimabloc (Pichler) in Wels und Neuhofen/Krems sowie Pichler in Aschach/Donau stillstehen – "bis auf unbestimmte