Lade Inhalte...

Digitalos

Die digitalen Bretter, die die Welt bedeuten

Von Martin Roithner  02. Dezember 2021 20:38 Uhr

LINZ. Wie der Innviertler Bodenhersteller tilo in einer klassischen Branche Konkurrenten und auch Mitarbeiter verblüfft.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Wie gelingt es, ein Geschäftsmodell zu digitalisieren, das fast 70 Jahre lang nur analog war? Gedanken über diese Frage machte sich Herbert Kendler, Geschäftsführer des Innviertler Bodenherstellers tilo. Und der Unternehmer und sein Team fanden darauf mehrere Antworten, die nun im Gewinn des Digitalos in der Kategorie "Digitale Transformation" gipfelten.