Lade Inhalte...

Wirtschaft

"Die Österreicher zahlen tendenziell zu viel Steuern"

10. Oktober 2019 00:04 Uhr

"Die Österreicher zahlen tendenziell zu viel Steuern"
Wirtschaftsforscher und Volkswirtschaftsprofessor Christian Keuschnigg

LINZ. OÖN-Interview: Christian Keuschnigg über Schulden- und Wachstumsbremsen.

  • Lesedauer etwa 3 Min
Er war Chef des Instituts für Höhere Studien (IHS) und lehrt Volkswirtschaft an der Universität Sankt Gallen. Gestern sprach er beim Steuertag in Linz. Im OÖN-Gespräch erläutert Christian Keuschnigg, warum Österreich der Schweiz hinterherhinkt. OÖNachrichten: Zahlen die Österreicher zu viel Steuern? Keuschnigg: Es kommt grundsätzlich darauf an, was man dafür kriegt. Aber tendenziell zahlen wir zu viel, weil unsere Ausgaben zu wenig zielgerichtet sind. Jetzt gab es einen Plan für eine
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper