Lade Inhalte...

Wirtschaft

Der "Greta-Effekt" auf die Finanzmärkte

14. Februar 2020 00:04 Uhr

The Vienna Stock Exchange (Wiener Boerse) logo is pictured at its office building in Vienna
(Symbolfoto)

Müssen Anleger auf Rendite verzichten, wenn sie ökologisch und sozial investieren?

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Super-Aktie des vergangenen Jahres war kein Technologiekonzern oder Social-Media-Phänomen, sondern der Erzeuger fleischloser Burger. Beyond Meat hat die Börsen ebenso schnell erobert wie die Regale der US-Supermärkte. Seit dem Börsendebüt vor nicht einmal einem Jahr ist die Aktie um 73 Prozent gestiegen. Für Andreas Knörzer von Vontobel Asset Management ist das ein Beispiel, wie sich mit nachhaltigen Trends Renditen erzielen lassen.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper