Lade Inhalte...

Wirtschaft

Corona-Wirtschaftshilfen: Zwischen Überförderung und Überforderung

24. November 2020 00:04 Uhr

LINZ, WIEN. Regierung präsentierte Details zum Fixkostenzuschuss 2 und zum Umsatzersatz

  • Lesedauer etwa 2 Min
Vizekanzler Werner Kogler und Finanzminister Gernot Blümel haben gestern die Details zu den zwei bereits angekündigten Corona-Hilfen Fixkostenzuschuss 2 und Umsatzersatz präsentiert. Die Reaktionen darauf sind gemischt. Beim Umsatzersatz sprechen Experten von einer Überförderung. Für Firmen, die von den Schließungen indirekt betroffen sind, gilt das Gegenteil. Auch diesen Unternehmen eine angemessene Entschädigung zu zahlen, ist der Staat offenbar überfordert.