Lade Inhalte...

Wirtschaft

Blümel: Schulden über Wachstum, nicht über Steuern abbauen

22. Mai 2020 00:05 Uhr

Gernot Blümel
Finanzminister Blümel über den Fahrplan für den Fixkostenzuschuss

WIEN. Finanzminister: Merkel-Macron-Plan würde Österreichs EU-Beitrag "deutlich" erhöhen.

  • Lesedauer etwa 3 Min
Steuersenkungen, Investitionen der öffentlichen Hand und Investitionsanreize für Betriebe: So soll die heimische Wirtschaft wieder in Schwung kommen und helfen, den Corona-Schuldenberg wieder abzubauen. Neuen Steuern oder Erhöhungen erteilt Finanzminister Gernot Blümel im OÖN-Gespräch damit eine Absage.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper