Lade Inhalte...

Wirtschaft

AK: Arbeitslose im Kampf gegen Pandemie einsetzen

26. Januar 2021 00:04 Uhr

LINZ. Unterstützung für Schulen und Ämter

  • Lesedauer < 1 Min
In Schulen, in der Pflege, in der öffentlichen Verwaltung zur Unterstützung der Pandemiebekämpfung: Die Arbeiterkammer Oberösterreich sähe für Langzeitbeschäftigungslose etliche Aufgaben im Auftrag von Bund und Ländern. "Für bestimmte Aufgaben sind keine langen Ausbildungen nötig", sagt AK-Präsident Johann Kalliauer in einer virtuellen Pressekonferenz. So eine kommunale Joboffensive könnte ein Mittel sein, die enorm gestiegene Langzeitarbeitslosigkeit rasch zu senken.