Lade Inhalte...

Ski Nordisch

Thomas Diethart ist der Angst davongeflogen

Von Reinhold Pühringer  23. September 2021 00:04 Uhr

HINZENBACH. Skispringen: Der Ex-Tourneesieger misst sich beim Sommer Grand Prix in Hinzenbach erstmals wieder mit der Elite

  • Lesedauer etwa 1 Min
2018 hatte Thomas Diethart nach mehreren schweren Stürzen seine Karriere vorzeitig beendet. In den vergangenen Monaten arbeitete der mittlerweile 29-Jährige allerdings an einem Comeback und nimmt es beim Sommer-Grand-Prix am Samstag in Hinzenbach (15.30 Uhr live in ORF 1) erstmals wieder mit den Besten seines Fachs auf. Für die dritte Station der Sommer-Serie haben sich alle großen Skisprung-Nationen angesagt.