Lade Inhalte...

Ski Nordisch

Punktlandung mit fahlem Beigeschmack

Von Alexander Pointner  28. März 2022 00:04 Uhr

Punktlandung mit fahlem Beigeschmack
Stefan Kraft (Mitte) und Co. waren das beste Team.

Österreichs "Adler" gewannen den Nationencup, es hätte aber mehr herausspringen müssen

  • Lesedauer etwa 2 Min
Mit 47 Punkten Vorsprung retteten sich Österreichs Skispringer über die Ziellinie, sie holten nach achtjähriger Durststrecke den Nationencup. Ich will kein Miesmacher sein, auch wenn der zehnte Rang von Michael Hayböck als bestem ÖSV-Adler beim Abschlussbewerb in Planica kein Ruhmesblatt war.