Lade Inhalte...

Ski Nordisch

Dank Lamparter und Kraft Silber im Medaillenspiegel

08. März 2021 00:04 Uhr

OBERSTDORF. Gold im Kombi-Teamsprint und Platz zwei im Mannschaftsspringen.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Dass Österreich bei den "Norwegischen Meisterschaften" der WM in Oberstdorf – die Skandinavier holten allein 13-mal Gold – am Ende Platz zwei im Medaillenspiegel einnahm, ist vor allem zwei Personen zu verdanken: Johannes Lamparter und Stefan Kraft. Ersterer sicherte sich am Samstag im Teamsprint der Nordischen Kombination mit Lukas Greiderer seine schon zweite Goldmedaille bei diesen Titelkämpfen, dazu kommt noch Bronze aus dem Staffelbewerb.