Lade Inhalte...

Ski Alpin

Kein Solo für den Mann der Mitte

17. April 2021 00:04 Uhr

Michael Walchhofers Kür zum ÖSV-Präsidenten fehlt der Sanktus von Peter Schröcksnadel.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Am dritten Juni-Wochenende wird in der Länderkonferenz des Österreichischen Skiverbandes (ÖSV) in Villach der Nachfolger von Langzeitpräsident Peter Schröcksnadel gekürt. Wenn es nach dem Tiroler Unternehmer geht, der am 30. Juli 80 Jahre alt wird, soll nach der Sitzung des Wahlausschusses im Mai nur ein Kandidat auf der Liste stehen. "Bei der Bestellung meiner Nachfolgerin oder meines Nachfolgers halte ich mich zurück", schreibt Schröcksnadel im aktuellen ÖSV-Verbandsmagazin "Ski Austria".