Lade Inhalte...

Lukas Haudum wechselt zum KAC

Von OÖN-Sport   03.Juni 2019

GEPA-20051955092
Lukas Haudum

Lukas Haudum wechselt in die heimische Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL). Allerdings nicht zu den Liwest Black Wings Linz, deren Nachwuchs er entstammt, sondern zum KAC. 

Beim amtierenden Meister unterschreibt der 22-jährige Angreifer bis Saisonende 2021. Der Vertrag des Eishockey-Nationalteamspielers beinhaltet eine spielerseitige Ausstiegsoption nach dem ersten Jahr, die nur für definierte höherklassige Ligen gilt. 

„Ich freue mich auf die vor mir liegende Aufgabe beim EC-KAC. Der Wechsel zurück in meine Heimat Österreich ist aufregend, denn ich habe jetzt fünf Jahre lang im Ausland gespielt“, wird Haudum, der zuletzt in Schweden für Malmö und deren Partnerklub Pantern spielte, auf der Klub-Homepage des KAC zitiert. 

„Für mich gab es mehrere Optionen, unterm Strich hat sich Klagenfurt aber am intensivsten um mich bemüht, daher komme ich mit einem sehr guten Gefühl zum Rekordmeister.“

copyright  2019
18. November 2019