Lade Inhalte...

Black Wings

Das neue Krisenmanagement der Black Wings

30. April 2021 00:04 Uhr

LINZ. Peter Freunschlag tritt als Präsident zurück, Nachfolger Peter Nader sieht sich mit zahlreichen Baustellen konfrontiert

  • Lesedauer etwa 3 Min
Bei den Steinbach Black Wings 1992 sind die strukturellen Veränderungen – wie berichtet – voll im Gange. Gestern wurde publik, dass Peter Freunschlag, der seit 2008 Präsident des Eishockeyvereins war, zurücktritt. Sein Nachfolger soll der bisherige "Vize" Peter Nader sein, der "eine neue Ära" einläuten will. Der 52-jährige Linzer will sich – sobald in einer Generalversammlung gewählt – seinen Vorstand selbst zusammenstellen.