Lade Inhalte...

Motorsport

Max Verstappen hat genug vom Hinterherfahren

26. März 2021 00:04 Uhr

SAKHIR. Formel-1-Auftakt: Noch nie standen für den Niederländer die Vorzeichen so günstig

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die Wahrheit liegt bekanntermaßen auf der Strecke: Das morgige Qualifying und spätestens das Auftaktrennen in Bahrain am Sonntag (17 Uhr live auf ServusTV) werden Klarheit bringen, wie die Kräfteverhältnisse in der Formel 1 nach der Winterpause tatsächlich sind. "Es ist Zeit zu sehen, wer was hat", sagt Max Verstappen. Es ist eine Mischung aus Vorfreude und Ungeduld, die aus den Worten des Red-Bull-Piloten spricht.