Lade Inhalte...

Motorsport

Der Weltmeister fährt mit der Wut im Bauch

Von Gustl Auinger  04. August 2022 00:04 Uhr

Der Weltmeister fährt mit der Wut im Bauch
Die WM-Sommerpause für Fabio Quartararo und Co. ist um.

Quartararo muss in Silverstone noch eine Strafe "absitzen"

  • Lesedauer etwa 2 Min
Eine Sommerpause, die sich diesen Namen auch wirklich verdient, hat die Motorrad-WM nun bald hinter sich. In Silverstone werden am Sonntag wieder die Maschinen gestartet, ein letztes Warm-up vor dem dann folgenden Großen Preis von Österreich am 21. August, für viele von uns der absolute Saisonhöhepunkt. Das Wort Pause trifft es vielleicht aber doch nicht so ganz. Im Hintergrund wurde bei den Teams natürlich fieberhaft an Verbesserungen gearbeitet.