Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

Thiem lässt sich von einer Welle der Begeisterung tragen

Von Alexander Zambarloukos,  24. Oktober 2023 06:00 Uhr
Thiem lässt sich von einer Welle der Begeisterung tragen
Wenn Dominic Thiem in der Wiener Stadthalle spielt, steppt der Bär. Bild: APA/HANS PUNZ

2019 triumphierte Österreichs Tennis-Star in der Wiener Stadthalle, wo heute Abend 9500 Fans hinter ihm stehen werden

Spätestens seit 2019, dem Jahr seines Triumphes bei den Erste Bank Open 500, verbindet Dominic Thiem eine echte Liebesbeziehung mit der Wiener Stadthalle, die heute (17.30 Uhr, ORF 1, ServusTV) zum Bersten voll sein wird, wenn sich der 30-Jährige in einem Klassiker gegen den drohenden Sturz aus den Top 100 der Tennis-Welt stemmen wird. Der US-Open-Champion von 2020 duelliert sich zum zwölften Mal mit dem Griechen Stefanos Tsitsipas. Es ist ein Match, das Ästheten mit der Zunge schnalzen lässt.