Lade Inhalte...

Mehr Sport

Thiem geht in den Angriffsmodus

Von Alexander Zambarloukos  06. Oktober 2021 00:04 Uhr

WIEN. Happy End einer turbulenten Saison: Österreichs Tennisstar bleibt eine Operation erspart

  • Lesedauer etwa 2 Min
Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem, der in der Weltrangliste auf Position acht abgerutscht ist, kann es kaum erwarten, wieder zum Tennis-Racket zu greifen. Von der medizinischen Abteilung bekam der US-Open-Champion von 2020 grünes Licht, das lädierte rechte Handgelenk hält, eine Operation bleibt dem 28-jährigen Lichtenwörther, der sich am 22. Juni auf Mallorca einen Einriss in Sehnenscheide und Kapsel zugezogen hat, erspart. Ein Comeback bei den Australian Open in Melbourne (8. bis 21.