Lade Inhalte...

Mehr Sport

Schwerer Sturz beendete Bayers Vuelta

Von Dominik Feischl  27. August 2021 00:04 Uhr

CORDOBA. Rad: Jungprofi kam relativ glimpflich davon, Großschartner Etappensechster

  • Lesedauer etwa 2 Min
Freud und Leid liegen bei dieser Vuelta für Oberösterreichs Rad-Asse nah beisammen. Während Kapitän Felix Großschartner (Bora) gestern als Sechster der Etappe sogar seine Sprinterqualitäten zeigte, kam für Jungprofi Tobias Bayer auf der zwölften Etappe über 175 Kilometer von Jaen nach Cordoba das Aus nach einem schweren Sturz.