Lade Inhalte...

Mehr Sport

Hartes Pflaster: Bei WM in Flandern ist Michael Gogl ganz in seinem Element

Von Dominik Feischl  25. September 2021 00:04 Uhr

LEUVEN. Das ruppige Straßenrennen am Sonntag ist ganz nach dem Geschmack des ÖRV-Kapitäns.

  • Lesedauer etwa 2 Min
42 giftige Anstiege, einige auf Kopfsteinpflaster, und 400.000 erwartete Zuschauer entlang des Kurses – die Rad-WM in Flandern gipfelt am Sonntag (ab 10.20 Uhr, live auf Eurosport) im 268,3 Kilometer langen Straßenrennen der Herren. Und auf dem Klassiker-Terrain hüpft nicht nur das Rad, sondern auch Michael Gogls Herz. Der Wolfsegger ist mit Marco Haller Kapitän in Österreichs Vierer-Team.