Lade Inhalte...

Mehr Sport

Große Enttäuschung nach Niederlage im Cup, doch Swans blicken nach vorne

10. März 2021 00:04 Uhr

GMUNDEN. Das 74:84 im Pokalfinale gegen Oberwart nagt – bereits morgen gibt es eine Art Revanche.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Gmundner Schwäne waren im Cupfinale am Sonntagabend in Klosterneuburg gegen die Oberwart Gunners 32 Minuten lang die bessere Mannschaft. Doch ein Spiel dauert 40 Minuten. Die letzten acht dieser spannenden Partie brachten die Swans um den ersten wichtigen Titel seit 2012, aber hoffentlich nicht um ihr Selbstvertrauen und das eigentlich viel wichtigere Ziel, das nun vor der Mannschaft um Trainer Anton Mirolybov liegt: Jetzt geht es um die Meisterschaft.