Lade Inhalte...

Mehr Sport

Ein Tokio-Aufgebot mit Sorgenkindern

Von Reinhold Pühringer  06. Juli 2021 00:04 Uhr

LINZ / WIEN. ÖOC nominiert 75 Olympia-Athleten - doch Liu Jia ist verletzt und Fischer coronapositiv

  • Lesedauer etwa 2 Min
75 Athleten nominierte Österreichs Olympisches Komitee (ÖOC) gestern für die in 16 Tagen beginnenden Spiele in Tokio. Mit 39 Damen und 36 Herren liegt Rot-Weiß-Rot über dem langjährigen Sommerschnitt (72) und hat das größte Team seit Sydney 2000 (94). Wenn am 23. Juli in Tokio das olympische Feuer entzündet wird, werden die Segler Tanja Frank und Thomas Zajac Österreichs Fahne in das Olympia-Stadion tragen.