Lade Inhalte...

Mehr Sport

Ein Klassiker kämpft ums Überleben

09. Juni 2021 00:04 Uhr

LINZ. Die Absage der Österreich-Rundfahrt ist ein Tiefschlag für den heimischen Radsport.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Drei Stunden dauerte die Video-Konferenz des Österreichischen Radsportverbandes (ÖRV) am Montagabend, dann gingen für die 72. Österreich-Radrundfahrt die Lichter aus. Wie im Vorjahr muss eine der traditionsreichsten Veranstaltungen im heimischen Sportkalender um ein Jahr verschoben werden. War 2020 der Ausbruch der Corona-Pandemie noch ein nachvollziehbarer Grund, so erscheint die neuerliche Absage etwas fragwürdig.