Lade Inhalte...

Ein Auf und Ab bis zum letzten Meter

23.Juli 2021

Ein Auf und Ab bis zum letzten Meter
Tobias Bayer

Schon die Auftaktetappe über 96,5 Kilometer nach Marchtrenk (Ankunft ca. 19.15 Uhr) hat es in sich, auf diesem Teilstück wartet der vom Kirschblütenrennen bekannte Mistelbacher Berg, der dreimal zu überfahren ist. Vor allem die traditionell starken belgischen und holländischen Teams werden damit ihre Freude haben.

In Rohrbach am Samstag wartet dann ebenfalls ein Auf und Ab, ehe die Tour mit einem harten Finale in Strass im Attergau am Sonntag gipfelt. Tobias Bayer, dessen Stern 2017 als Dritter bei dieser Veranstaltung aufging und der mittlerweile Auslandsprofi bei Alpecin-Fenix ist, lieferte mit seinem Vater wertvollen Input zur Streckenführung.

copyright  2021
25. September 2021