Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

Wie geht es mit der Verbandsspielerregelung weiter?

Von Raphael Watzinger,  02. April 2024 05:30 Uhr
Schlierbach Unterhaus Fußball
Die Union Schlierbach (schwarz) geht in der Bezirksliga Süd mit einer einheimischen Mannschaft an den Start – und wird diesen Weg trotz Aussetzen der Verbandsspielerregelung auch beibehalten. Bild: Privat

LINZ. Der OÖ-Fußballverband musste aus rechtlichen Gründen die Verbandsspielerregelung kippen. Seit der Frühjahrssaison könnte jeder Unterhausklub ohne Limit ausländische Spieler einsetzen.

Es war die große Überraschung in der Winterpause: Wie bereits der niederösterreichische Fußballverband setzte auch jener in Oberösterreich die Verbandsspielerregelung (exakte Definition nebenan) ab der Frühjahrssaison aus. Vorangegangen war dieser Entscheidung ein Beschluss des Rechtsmittelsenats des ÖFB.