Lade Inhalte...

Fußball Unterhaus

Die mögliche 1G-Regel spaltet das Unterhaus

Von Raphael Watzinger  30. August 2021 00:04 Uhr

LINZ. Für einige Klubs wäre es kein Problem, wenn nur noch geimpfte Kicker auf dem Platz stehen dürfen – andere orten einen Wettbewerbs-nachteil. Oberösterreichs Verbandspräsident Gerhard Götschhofer: "Bevor wir wieder abbrechen müssen, akzeptiere ich die 1G-Regel."

  • Lesedauer etwa 2 Min
Kommt sie, oder kommt sie nicht? Für Bars und Diskotheken wird die 1G-Regel (Anm.: nur noch geimpfte Personen sollen Zutritt erhalten, für getestete Personen gibt es keinen Zutritt mehr) ab Herbst längst diskutiert. Aber wäre es auch im Fußball-Unterhaus denkbar, dass nur mehr vollimmunisierte Kicker ihrem Lieblingshobby nachgehen dürfen?