Lade Inhalte...

SV Ried

7:0 - Ried beim Cup-Auftritt in Grödig souverän

Von   16. Juli 2021 21:55 Uhr

GRÖDIG. Einen gelungenen Pfllichtspielauftakt feierte die SV Guntamatic Ried beim 7:0 in Grödig.

  • Lesedauer < 1 Min
Mann des Spiels war Stefan Nutz, der an seiner ehemaligen Wirkungsstätte – der 29-Jährige spielte zwischen 2012 und 2015 für die Salzburger – gleich vier Mal (8., 21., 23., 82.) traf. Constantin Reiner (16.), Daniel Offenbacher (71.) und Julian Wießmeier (73.) erzielten die weiteren Treffer der Innviertler, bei denen mit Tin Plavotic, Leo Mikic und Seifedin Chabbi drei Sommer-Neuzugänge in der Startelf standen. "Sowohl mit dem Ergebnis, als auch mit der Leistung bin ich sehr