Lade Inhalte...

LASK

Pech bei Schlagers Fehlgriff: Auch in Klagenfurt ließ der LASK Punkte liegen

Von Günther Mayrhofer  20. September 2021 00:04 Uhr

KLAGENFURT. Der Torhüter nahm einen Rückpass auf, aus dem indirekten Freistoß fiel das 1:1.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Der Knopf ist beim LASK auch durch das 2:0 gegen HJK Helsinki in der Europa Conference League nicht aufgegangen: Bei der Bundesligapremiere von Trainer Andreas Wieland reichte es in der "Europacup-Heimat" der Athletiker in Klagenfurt nur zu einem 1:1 beim Aufsteiger – weil Torhüter Alexander Schlager einmal zu oft zugriff.