Lade Inhalte...

LASK

Monschein geht – und könnte jetzt dem LASK und Ried helfen

Von Harald Bartl  27. Januar 2022 00:04 Uhr

Christoph Monschein dürfte den LASK heute in Richtung Altach verlassen.

Transfers: Der 29-Jährige steht vor dem Wechsel zu Altach und trifft dort beim Liga-Start gleich auf den größten Konkurrenten der OÖ-Klubs; SV Ried will Dorgeles Nene holen.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Im Fußball ist der Erfolg nur in den seltensten Fällen planbar. So war man beim LASK im Sommer nach der Verpflichtung von Christoph Monschein – der jetzt vor dem Wechsel zu Altach steht – sicher gewesen, einen Goldgriff getätigt zu haben. Der damalige LASK-Vize Jürgen Werner hatte im Hintergrund schon lange vor Saisonende alle Fäden gezogen, um den Spieler, dessen Vertrag bei der Wiener Austria am Ende der vergangenen Saison ausgelaufen war, zum LASK zu lotsen.