Lade Inhalte...

LASK

Ein Klimawandel beim LASK, der positive Seiten hat

Von Günther Mayrhofer  25. Juli 2022 19:23 Uhr

 Ein Klimawandel  beim LASK, der  positive Seiten hat
Der LASK hatte in der ersten Bundesliga-Runde leicht lachen. Gegen Klagenfurt gelang ein 3:1-Sieg.

Die Zugänge hoben die spielerische Qualität und ordneten die Hierarchie neu

  • Lesedauer etwa 2 Min
Es wird keinen Trainer geben, der vor der Saison sagt: Wir werden schlechter sein", hatte LASK-Coach Dietmar Kühbauer vor dem Bundesliga-Ankick gegen Klagenfurt (3:1) mit einem Augenzwinkern gemeint. Ebenso zur Folklore gehört, dass die Trainer den Ankick als Standortbestimmung werten, weil keiner wisse, wo man stehe. Die ersten 90 Bundesliga-Minuten legen einen Schluss nahe: Der LASK und die SV Guntamatic Ried stehen gut da.