Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 21. November 2018, 11:28 Uhr

Linz: 4°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 21. November 2018, 11:28 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball  > Fußball Österreich

Rapid rang Villarreal ein torloses Remis ab

WIEN. Rapid hat sich zwei Wochen nach dem 0:5-Debakel in Villarreal deutlich verbessert in der Europa League präsentiert.

3 Kommentare nachrichten.at/apa 08. November 2018 - 21:17 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
Orlando2312 (8291) 09.11.2018 09:46 Uhr

Villarreals Startelf war im Vergleich zum 5:0-Triumph vor zwei Wochen nicht wiederzuerkennen, da nur vier Mann von damals von Beginn an spielten.

Da wurde Rapid aber schon sehr ernst genommen.......

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
weinberg93 (7060) 08.11.2018 23:37 Uhr

Die Überschrift klingt ja fast wie eine Jubelmeldung. Unberechtigt.
Denn ein Unentschieden zuhause ist zuwenig!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Rufi (1410) 09.11.2018 03:22 Uhr

Ist für Insider
und Insidern ist das klar.
Darüber hinaus hast du natürlich recht.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 5 + 1? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS