Lade Inhalte...

Demir von Rapid zum FC Barcelona

10.Juli 2021

Demir von Rapid zum FC Barcelona
Yusuf Demir

Yusuf Demir wechselt vorerst leihweise für ein Jahr von Rapid zu den Katalanen. "Mit dem Wechsel zum FC Barcelona geht ein unglaublich großer Kindheitstraum in Erfüllung", sagte Demir. "Ich werde zu meinem Lieblingsklub und dem größten Verein auf der Welt wechseln."

500.000 Euro beträgt die Leihgebühr, um zehn Millionen Euro kann der FC Barcelona den 18-Jährigen, der im März im ÖFB-Team gegen die Färöer (3:1) debütierte, fix erwerben. Vorerst dürfte er aber bei der zweiten Mannschaft der Katalanen in der dritten Liga zum Einsatz kommen und soll sich dort für höhere Aufgaben empfehlen. Demir ist auf den Spuren von Hans Krankl unterwegs, der 1978 bis 1979 für Barca stürmte.

Barcelona mit Geldsorgen

Die ungewöhnliche Konstruktion des Deals ist der finanziellen Situation des FC Barcelona geschuldet: Weil Spaniens Liga eine Gehaltsobergrenze vorschreibt und die Katalanen darüberliegen, konnte etwa der Vertrag von Lionel Messi noch nicht verlängert werden und die bereits verpflichteten Zugänge, darunter Memphis Depay und Sergio Agüero, durften noch nicht angemeldet werden. Barcelona muss im Notfall einige Verträge auflösen.

copyright  2021
25. September 2021