Lade Inhalte...

EURO 2021

Ist Fodas Verwandlung mehr als nur ein Sommer-Märchen?

Von Günther Mayrhofer  29. Juni 2021 00:04 Uhr

Der ÖFB-Teamchef machte bei der EM-Endrunde vieles richtig, bei allem Lob sollte man nicht vergessen: Es gibt noch Baustellen

  • Lesedauer etwa 3 Min
Franco Foda, ein Meister der taktischen Mutationen, bestätigt seinen Ruf", stand im "Corriere dello Sport", die "Gazzetta dello Sport" sah im ÖFB-Teamchef den Grund, warum Italien im Achtelfinale gegen Österreich so viel Mühe hatte: "Das ÖFB-Team hat einen Top-Player auf der Trainerbank." Es war von jenem Franco Foda die Rede, der in Österreich vor der EM in der Kritik gestanden und an dem sogar im ÖFB intern gezweifelt worden war.