Lade Inhalte...

Ex-Blau-Weiß-Kapitän mit Kreuzbandriss lange out

Von nachrichten.at   23.März 2021

Lukas Tursch
St. Pöltens Lukas Tursch - hier links gegen Salzburg - fällt lange aus.

Der 24-Jährige erlitt im Abschlusstraining vor dem Ligaspiel beim TSV Hartberg am vergangenen Wochenende einen Kreuzbandriss im linken Knie, wie der Fußball-Bundesligist am gestrigen Montag bekannt gab. 

Tursch, der bei den Niederösterreichern zuletzt zu den Stammkräften zählte, war erst in der Winter-Übertrittszeit von Zweitligist FC Blau-Weiß Linz zu den Wölfen in die oberste Spielklasse gewechselt. Beim Team von Trainer Ronny Brunmayr war der gebürtige Ternberger sogar Kapitän. 

copyright  2021
16. Mai 2021