Lade Inhalte...

Wahl 2021

Bildung: Strukturreform gelungen, aber viele Baustellen noch offen

Von Barbara Eidenberger  13. September 2021 00:04 Uhr

These #14: Fehlende Digitalisierung und Lehrermangel werden zunehmend zum Problem.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Eine zu komplex organisierte Verwaltung mit zu vielen Funktionären – so lautete die Kritik des Rechnungshofes an der Schulorganisation in Oberösterreich kurz vor der Wahl 2015. Wenig später wurde die Struktur der Landesschulräte reformiert – ein schmerzhafter Prozess, der sich rückblickend durchaus als erfolgreich erwiesen hat. Statt dem Landesschulrat wurde die Bildungsdirektion zu einer gemeinsamen Behörde von Bund und Land, in der alle Bildungseinrichtungen organisiert werden.