Lade Inhalte...

Landespolitik

Land ließ Magazin in Polen drucken: "Wurde übersehen"

28. Mai 2021 00:04 Uhr

Oberösterreich – Kultur & Erlebnis" heißt ein Magazin des OÖ Tourismus. Gedruckt wurde das Heft, mit dem die Landesausstellung in Steyr und Oberösterreich generell auf 36 Seiten beworben werden, aber nicht im eigenen Land, sondern in Polen.

  • Lesedauer < 1 Min
Dass das Land Oberösterreich so einen Auftrag nicht regional, sondern an ein Unternehmen in Osteuropa vergibt, darüber wundert sich unter anderen Grünen-Abgeordnete Ulrike Schwarz, die bei der Landtagssitzung am Donnerstag in einer mündlichen Anfrage Tourismuslandesrat Markus Achleitner (VP) damit konfrontierte. Schwarz pocht darauf, das Bestbieter- , nicht Billigstbieterprinzip anzuwenden und bei Auftragsvergaben "viel genauer hinzuschauen".