Lade Inhalte...

Landespolitik

Ende Juli erst 58 Prozent geimpft

04. Juni 2021 00:04 Uhr

LINZ. Das Land Oberösterreich appelliert an die Bevölkerung, sich impfen zu lassen und im Sommer vorsichtig zu sein.

  • Lesedauer etwa 2 Min
"Spielverderberin" wolle sie nicht sein, sagt Christine Haberlander (VP). Dennoch: Die Bevölkerung solle zwar den Sommer und die wiedererlangten Freiheiten genießen, sie solle aber vorsichtig bleiben und die Lockerungen nicht aufs Spiel setzen – also noch geltende Corona-Regeln einhalten und eigenverantwortlich handeln.