Lade Inhalte...

Landespolitik

"Die Männerwirtschaft im Land wird fortgesetzt"

Von   16. Oktober 2021 00:04 Uhr

LINZ. Landesrätin Gerstorfer fordert mehr Frauenpolitik und geht davon aus, dass sie das Sozialressort behält.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Eine Frau und elf Männer bei den schwarz-blauen Koalitionsverhandlungen, voraussichtlich wieder zwei Frauen und sieben Männer in der Landesregierung: "Die Männerwirtschaft im Land wird in den nächsten sechs Jahren mit großer Sicherheit fortgesetzt", sagte SP-Landesrätin und Parteichefin Birgit Gerstorfer bei einer Pressekonferenz am Freitag.