Lade Inhalte...

Landespolitik

Corona-Terminflaute: Chauffeure fuhren 168.000 Kilometer weniger

06. April 2021 00:04 Uhr

Veranstaltungsabsagen, Videokonferenzen und Krisenmanagement verändern Arbeitsablauf der oberösterreichischen Politiker

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Terminkalender von Politikern sind voll mit Sitzungen und Verhandlungen – und zu einem großen Teil mit Auftritten bei Veranstaltungen und Vereinsversammlungen sowie mit Kontaktpflege im jeweiligen Wahlkreis. Diese Repräsentationstermine fallen aber wegen der Pandemie und der Corona-Maßnahmen seit März des Vorjahres im Wesentlichen weg.