Lade Inhalte...

Innenpolitik

U-Ausschuss zwischen "Jammertal" und Aufklärungsarbeit

17. Juli 2020 00:04 Uhr

Erste Bilanz: U-Ausschuss zwischen "Jammertal" und Aufklärungsarbeit
Nationalratspräsident Sobotka macht für die ÖVP seine Sache als Vorsitzender gut, SPÖ und Neos zürnen über seine Vorsitzführung.

WIEN. Der Ibiza-Ausschuss geht in die Sommerpause – heikle Themen warten auch im Herbst.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Ein "Jammertal", in dem "sinnlose Fragen" gestellt würden und Abgeordnete respektlos Wurstsemmeln "mampfen" oder Fragen ins Mikrofon "nuscheln": Nach seiner Befragung am Mittwoch zog Justiz-Sektionschef Christian Pilnacek vernichtende Bilanz über den U-Ausschuss.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper