Lade Inhalte...

Innenpolitik

Rechtlich möglich, politisch heikel: Das Herantasten an die Impfpflicht

Von Barbara Eidenberger  27. Juli 2021 00:04 Uhr

WIEN. Die Stimmen für eine Impfpflicht werden lauter, erste Schritte im Gesundheitsbereich

  • Lesedauer etwa 2 Min
Frankreich hat Fakten geschaffen: Für Beschäftigte in Krankenhäusern und Pflegeheimen gilt eine Corona-Impfpflicht, das wurde in der Nacht auf Montag vom Parlament beschlossen. Auch in Griechenland ist eine teilweise Impfpflicht bereits verordnet. Die Diskussion darüber nimmt in Österreich Fahrt auf. Verfassungsrechtlich spreche nichts dagegen, betont Jurist Heinz Mayer: "Die Einführung einer Impfpflicht, um gesundheitliche Gefahren von der Bevölkerung abzuwenden, ist jederzeit möglich." Ein