Lade Inhalte...

Innenpolitik

Hofer: "Ich habe nicht vor, eine Demo der FPÖ zu organisieren"

Von Annette Gantner  25. März 2021 06:07 Uhr

WIEN. Der FP-Chef will trotz Haimbuchners Covid-Erkrankung FP-Position beibehalten, Demonstrationen soll es vorerst aber keine geben

  • Lesedauer etwa 1 Min
Der Gesundheitszustand von Oberösterreichs FP-Obmann Manfred Haimbuchner, der derzeit wegen Covid-19 künstlich beatmet werden muss, war am Mittwoch auch im Parlament Thema. SP-Chefin Pamela Rendi-Wagner richtete ihm ebenso wie der grüne Gesundheitssprecher Ralph Schallmeiner Genesungswünsche aus. FP-Abgeordnete Dagmar Belakowitsch forderte, den traurigen Krankheitsfall nicht für politisches Kleingeld zu missbrauchen.