Lade Inhalte...

Innenpolitik

Gericht bestätigt Suspendierung von Pilnacek, aber Letztentscheidung dauert

10. Juni 2021 00:04 Uhr

WIEN. Justiz-Sektionschef Pilnacek bleibt suspendiert, zumindest so lange gegen ihn ermittelt wird

  • Lesedauer etwa 2 Min
Mit Christian Pilnacek hat der nächste mächtige Mann im VP-Umfeld gestern wegen ausgewerteter Handynachrichten seinen Job verloren – zumindest vorerst. Die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts über die vorläufige Suspendierung des Strafrechts-Sektionschefs im Justizministerium wurde den Parteien am Mittwoch zugestellt, das Gericht bestätigte die Suspendierung. Diese ist rechtskräftig, Pilnacek stünde nur noch eine Beschwerde beim Verfassungsgerichtshof oder eine außerordentliche