Lade Inhalte...

Innenpolitik

"Die Volkspartei ist in einer schwierigen Situation, das ist keine Frage"

Von Wolfgang Braun  27. April 2022 00:04 Uhr

"Die Volkspartei ist in einer schwierigen Situation, das ist keine Frage"
Nehammer: "Der Parteitag wird auch ein Zeichen des Aufbruchs sein"

LINZ. Warum Maßnahmen gegen die Teuerung treffsicher sein müssen und wieso er sich beim ÖVP-Parteitag auf Sebastian Kurz freut, sagt Kanzler Karl Nehammer im OÖN-Interview.

  • Lesedauer etwa 4 Min
Mit der Wahl zum Parteichef beim VP-Parteitag am 14. Mai löst Bundeskanzler Karl Nehammer seinen Vorgänger Sebastian Kurz offiziell an der VP-Spitze ab. Im Interview mit den OÖN spricht er darüber sowie über seine Reise nach Moskau. Daran, ob die Abschaffung der kalten Progression ein geeignetes Mittel gegen die Teuerung ist, lässt er Zweifel erkennen.