Lade Inhalte...

Innenpolitik

Deutsche Wahl: Kanzler Kurz hält sich zurück

Von   28. September 2021 00:04 Uhr

WIEN / BERLIN. Kein Lob für Sieger Scholz – Rendi-Wagner und Kogler hoffen auf Regierungsbeteiligung in Berlin

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die deutsche Bundestagswahl, bei der die SPD von Olaf Scholz nach 16 Jahren erstmals wieder Platz eins erobern konnte, hat in Österreich naturgemäß unterschiedliche Reaktionen ausgelöst. So ging Bundeskanzler Sebastian Kurz (VP) weder auf die historische Niederlage der Schwesterparteien CDU/CSU ein, noch gab es eine Gratulation für Scholz.