Lade Inhalte...

Innenpolitik

Corona: Wie hoch ist die Welle schon?

Von Michael Schäfl  25. Juni 2022 00:04 Uhr

Corona: Wie hoch ist die Welle schon?
„Die Welle hat uns schon erfasst, auch wenn wir erst am Anfang stehen. Die Patienten erkranken auch wieder schwerer als vor ein paar Wochen.“ Elisabeth Bräutigam, Ärztliche Direktorin am Ordensklinikum Linz

WIEN/LINZ. Die Zahl der Neuinfektionen sei um 50 Prozent höher als ausgewiesen, sagen Experten. Primar Bernd Lamprecht kritisiert das Fehlen von "dämpfenden Maßnahmen".

  • Lesedauer etwa 2 Min
8933 Corona-Neuinfektionen hat der nationale Krisenstab für Freitag bundesweit gemeldet. Seit dieser Woche steht fest, dass die sechste Welle schon vor dem Sommer, früher als erwartet, Österreich erreicht hat. "Die Welle hat uns schon erfasst, auch wenn wir erst am Anfang stehen", sagt Elisabeth Bräutigam, Ärztliche Direktorin am Linzer Ordensklinikum im OÖN-Gespräch. Die Zahl der Covid-Erkrankten in den Krankenhäusern steige täglich an, zudem seien die Patienten "schwerer erkrankt als noch vor