Lade Inhalte...

Außenpolitik

"Wir stehen vor einer sehr, sehr turbulenten Zeit in der arabischen Welt"

17. September 2020 00:04 Uhr

"Wir stehen vor einer sehr, sehr turbulenten Zeit in der arabischen Welt"
Karim El-Gawhary

LINZ. ORF-Korrespondent Karim El-Gawhary hat in Linz sein neues Buch vorgestellt

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Hoffnungen und Erwartungen, die der so genannte Arabische Frühling vor gut zehn Jahren geweckt hat, haben sich – abgesehen von Tunesien – weitgehend zerschlagen. "Zehn Jahre nach der ,Arabellion’ ist die soziale und wirtschaftliche Situation in der arabischen Welt katastrophal", sagte Karim El-Gawhary, ORF-Korrespondent für den Nahen Osten, bei der Präsentation seines neuen Buches "Repression und Rebellion" am Dienstagabend in Linz.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper