Lade Inhalte...

Ernüchterung in Israel: Das Virus kommt zurück

20.Juli 2021

Ernüchterung in Israel: Das Virus kommt zurück
Wie gut wirkt die Impfung?

Doch jetzt steigen die Fallzahlen wieder rasant. Seit letzter Woche werden wieder mehr als tausend neue Fälle binnen 24 Stunden gemeldet. Dies ist die höchste Zahl seit Mitte März.

Angesichts des neuen Anstiegs der Infektionen will Israel ab morgen wieder Beschränkungen für Versammlungen von mehr als 100 Menschen in geschlossenen Räumen einführen. An solchen Veranstaltungen dürfen dann nur Geimpfte, Genesene oder Menschen mit negativem Testergebnis teilnehmen. Außerdem gilt in geschlossenen Räumen wieder Maskenpflicht.

Dabei war man im "Impfweltmeisterland" stolz darauf, dass mehr als 60 Prozent der 9,3 Millionen Einwohner den vollständigen Impfschutz haben. Die Tatsache, dass nach neuesten Erkenntnissen nun auch doppelt Geimpfte erkranken und auch als sogenannte Superspreader agieren, alarmiert die Welt. Studien würden zeigen, dass viele, die bereits im Dezember geimpft wurden, keine Antikörper mehr haben, erklärten Wissenschafter die vielen Neuansteckungen. Daher werde bereits über eine rasche dritte Impfung diskutiert. Doch grundsätzlich ist man sich sicher: Die Impfung verhindert mit mehr als 90 Prozent schwere Krankheitsverläufe.

copyright  2021
21. September 2021