Lade Inhalte...

Außenpolitik

Der deutsche Bundestag hat zum dritten Mal eine Präsidentin

Von   27. Oktober 2021 00:04 Uhr

BERLIN. Wolfgang Schäuble ging, Bärbel Bas kam – und (Noch-)Kanzlerin Angela Merkel saß auf der Besuchertribüne

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Kanzlerin kommt sieben Minuten vor Sitzungsbeginn. Um 10.53 Uhr betritt Angela Merkel den Plenarsaal im Reichstag – wie so oft fast unbemerkt. Was an diesem Tag aber vor allem daran liegt, dass die CDU-Politikerin nicht den Weg zur Regierungsbank sucht, noch nicht einmal zu den Abgeordnetenplätzen. Merkel nimmt zur konstituierenden Sitzung des Bundestags auf der Besuchertribüne Platz. Nichts symbolisiert den politischen Wechsel, vor dem Deutschland steht, mehr.